Warum brauchen Sie eine Hochzeitsversicherung?

//Warum brauchen Sie eine Hochzeitsversicherung?
Hochzeitsversicherung

Warum brauchen Sie eine Hochzeitsversicherung?

Wenn Sie sich jemals Sorgen darüber machen, was im Falle einer Hochzeitskatastrophe passieren könnte, sollten Sie sich mit einer Hochzeitsversicherung befassen. Beginnen Sie mit der Lektüre unseres nachstehenden Überblicks.

In der Versicherung geht es darum, die wichtigsten Dinge im Leben zu schützen – zum Beispiel Ihre Gesundheit, Ihr Zuhause, Ihr Fahrzeug und Ihr Geschäft. Es ist eine Chance, Ihre Einsätze abzusichern und Sie, Ihre Lieben und Ihr Vermögen vor unerwarteten Katastrophen zu schützen. Warum also nicht den größten Tag Ihres Lebens versichern?

Eine Hochzeitsversicherung ist praktisch, aber nur wenige entscheiden sich für den Kauf – und viele wissen gar nicht, dass es sie gibt. Bei einer Veranstaltung, die so oft mit unerwünschten Überraschungen behaftet ist, würde man meinen, dass mehr Menschen daran interessiert sind, ein wenig Ruhe zu finden. Wenn Sie für einen besonderen Anlass viel Geld ausgeben, können Sie dies auch mit Zuversicht tun.

Was ist eine Hochzeitsversicherung?

Die Hochzeitsversicherung zahlt für verlorene Einlagen, Sach- oder Personenschäden, gestohlene Waren und Nutzungsausfälle. Zusätzliche Deckung kann auch Schmuckschutz, Beschädigung des Hochzeitskleides, „Herzenswandel“ und mehr umfassen. Einige Hochzeitsversicherungen zahlen auch für eine neue Hochzeit, wenn Sie die Veranstaltung verschieben oder absagen müssen.

Angenommen, der von Ihnen gebuchte Veranstaltungsort ist überflutet und für Ihren großen Tag nicht verfügbar. Vielleicht fällt Ihr Fotograf in letzter Minute aus und Sie müssen einen anderen Anbieter für das Doppelte Ihres Budgets buchen. Dies sind Fälle, in denen die Einreichung eines Anspruchs auf eine Hochzeitsversicherung Ihnen Tausende ersparen könnte. Andere Beispiele sind der Diebstahl all Ihrer Geschenke, die Zerstörung aller Fotos oder die Verletzung eines Gastes während der Veranstaltung.

Die Kosten hängen davon ab, wie viel Versicherungsschutz Sie erwerben, welche Art von Versicherungsschutz Sie wünschen und welchen Selbstbehalt Sie geltend machen. Im Allgemeinen beginnen die meisten Richtlinien bei 95 Euro und gehen bis zu 500 Euro, wenn Sie optionale Fahrer hinzufügen. Für einige Veranstaltungsorte ist der Abschluss einer Hochzeitsversicherung erforderlich. Überprüfen Sie daher, ob Sie überhaupt eine Wahl haben. Sie haben möglicherweise auch Sonderangebote mit Anbietern oder vertrauenswürdige Empfehlungen.

Benötigen Sie eine Hochzeitsversicherung?

Wie bei jeder anderen Versicherungsform ist es schwer zu wissen, ob Sie sie wirklich benötigen. Aber selbst wenn Sie die zuverlässigsten Caterer und Videofilmer engagiert haben, wie können Sie verhindern, dass die Katastrophe in Ihre Region eindringt? Oder dein Hochzeitskleid wird gestohlen?

Paare, die an ihrem großen Tag Geld sparen möchten, empfinden die Hochzeitsversicherung möglicherweise als zusätzlichen Aufwand, aber alles, was Sie so viel Geld sparen kann, ist zumindest eine Überlegung wert. Wenn Sie Glück haben, brauchen Sie es nicht, aber wenn etwas schief geht, sind Sie dankbar, es zu haben. Das ist das grundlegende Glücksspiel der Versicherung.

Sehen Sie vor dem Kauf einer Police in Ihren Verkäuferverträgen nach, was abgedeckt ist. Einige Anbieter haben ihre eigenen Versicherungspolicen, sodass Sie möglicherweise bereits ausreichend abgesichert sind. Hausbesitzer sollten auch ihren Versicherungsagenten anrufen, um zu erfahren, ob der Haftpflichtanteil ihrer Hausbesitzer-Versicherung ihre Hochzeit abdeckt.

Wie kaufe ich eine Hochzeit Versicherung

Wie kaufe ich eine Hochzeit Versicherung

Beliebte Hochzeitsversicherungsunternehmen sind HDI und Allianz , aber die meisten traditionellen Versicherungsunternehmen bieten auch Hochzeitsversicherungen an. Wenn Sie bereits eine Auto-, Mieter- oder Hausbesitzer-Versicherung haben, rufen Sie diesen Anbieter an, um zu erfahren, ob er eine Hochzeitsrichtlinie anbietet. Möglicherweise erhalten Sie einen Sonderrabatt für das Hinzufügen einer neuen Richtlinie.

Holen Sie sich so viele Angebote wie möglich ein, bevor Sie sich entscheiden, und vergleichen Sie die Selbstbehalte, Prämien, Deckungsarten, Deckungsgrenzen, Anzahl der Tage und Arten der abgedeckten Ereignisse der einzelnen Policen. Zum Beispiel decken einige Richtlinien nur Ihren Hochzeitstag ab, während andere auch für alles bezahlen, was während Ihres Probenessens oder übermorgen passiert. Sie können eine Haftungsgrundversicherung oder eine Haftungsgrundversicherung wählen, die alle A-la-carte-Optionen umfasst.

2019-06-16T18:03:37+00:00 Hochzeit 1|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen