Sprache der Blumen

//Sprache der Blumen

Die Wahl ihrer Blumen kann Bände sprechen

Die Bedeutun und Sprache der Blumen

Blumen sehen nicht nur schön aus – die Blumen, die Sie wählen, haben auch eine Bedeutung. In viktorianischen Zeiten schickten Verliebende einander Blumen um sich gegenseitig die unterschiedlichen Gefühle mitzuteilen.  In Anlehnung daran werden noch bis heute Braut Sträuße arangiert..

Die Bedeutungen der Blumen können Sie in der folgenden Liste sehen – nehmen Sie sie als Inspiration für die Wahl ihres nächsten Blummenstraußes.

Akelei: ich halte dich für einen Schwächling

Alpenrose : wann sehen wir uns wieder ?

Alpenveilchen: deine Bescheidenheit überrascht mich

Aster: von deiner Treue bin ich nicht überzeugt

Belladonna: du bist schön, aber nicht ungefährlich

Brennessel: ich habe dich durchschaut

Buchsbaum: du bist entsetzlich spröde

Chrysantheme: mein Herz ist frei

Distel: die Sache ist mir zu gefährlich

Dotterblume: du darfst mich bald erwarten

Edelweiß: deine Schönheit ist überwältigend

Erdbeerblüte: du bist mir viel zu unreif

Farnkraut: ich mache nicht gern viele Worte

Federnelke: du bist mir zu leichtsinnig

Fingerhut: ich habe schon schlechte Erfahrungen gemacht

Flieder: wirst du auch treu sein ?

Georgine: ich bin schon vergeben

Geranie: ich erwarte dich an der bekannten Stelle.

Glockenblume: unsere Herzen schlagen im gleichen Takt.

Goldlack: meine Sehnsucht ist unbeschreiblich.

Heidekraut: ich liebe die Einsamkeit

Hopfenblüte: ich lasse mich nicht überrumpeln

Hyazinthe: deine Kälte läßt mich verschmachten

Jasmin: du bist bezaubernd

Kapuzinerkresse: du verbirgst etwas vor mir

Kastanienblüte: kannst du mir verzeihen

Klatschrose: man muß im richtigen Augenblick schweigen können

Klette: du bist mir zu anhänglich

Kornblume: ich gebe die Hoffnung nicht auf

Krokus: ich brauche Bedenkzeit

Lavendel: ich werde mein Ziel bestimmt erreichen

Lindenblüte: träume süß und denke an mich

Löwenmaul: du bringst meine guten Vorsätze ins Wanken

Malve: du bist kalt wie Eis

Myrte: wir werden bald heiraten

Nachtschatten: deine Eifersucht ist unbegründet

Narzisse: du bist eitel

Nelke, rote: heiße Liebe

Nelke, weiße: ich bin noch zu haben

Orchidee: du bist mir zu verspielt

Petersilie: ich liebe die schlichte Häuslichkeit

Primel: Zufriedenheit ist das höchste Glück

Reseda: du sollst an mich denken

Rose, rote: ich liebe dich über alles

Rosmarin: ich habe dich aufgegeben

Sauerampfer: du bist mir zu empfindlich

Schafgarbe: ich habe Geduld

Schierling: du hast mein Leben vergiftet

Schilf: entscheide dich endlich

Schwertlilie: ich werde um dich kämpfen

Seidelbast: du sollst nicht auf diesen Angeber hereinfallen

Sonnenblume: ich fürchte, du bist mir zu anspruchsvoll

Stachelbeerblüte: ich bin beleidigt

Tausendgüldenkraut: du liebst mich nicht, du liebst nur mein Geld

Tulpe: du bist zu keiner echten Empfindung fähig

Veilchen: du bist sehr bescheiden

Vergißmeinnicht: du sollst an mich denken

Weidenzweig: bin ich dir nicht gut genug

Weinlaub: wollen wir heute abend ausgehen

Winde: mich wirst du nicht los

Wucherblume: laß mich in Frieden

Zitronenblatt: deine Herbheit stößt mich ab

Zitrone: diese Bitte kann ich dir nicht erfüllen

Zwiebelblüte: du bist falsch

Zypresse: ich bin todunglücklich

Wer Blumen schenkt sollte wissen:
Papier wird vorher abgemacht Folie läßt man dran!

So halten Ihre Schnittblumen länger:

Transportieren Sie die Blumen direkt nach Hause. Ein Aufenthalt im warmen Auto schadet ihnen.
Verwenden Sie frisches Wasser und beigefügten Mineralien.
Bei hellen Blumen können Sie auch etwas Bleiche nehmen.

Entnehmen Sie vorher alle nicht unbedingt notwendigen Blätter, da diese viel Wasser verbrauchen und
so verhindern, dass ausreichend Wasser zur Blüte dringt.

Schneiden Sie die Stiel unten an.

Autor:

2019-06-27T16:51:50+00:00 Valentinstag|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen