So vermeiden Sie die Social-Media-Vergleichsfalle

//So vermeiden Sie die Social-Media-Vergleichsfalle

So vermeiden Sie die Social-Media-Vergleichsfalle

Wenn Sie jemals mit einem beeindruckenden Image zu Ihrem Anbieterteam gegangen sind und sie gebeten haben, Ihnen bei der Neuerstellung behilflich zu sein, nur um herauszufinden, wie kompliziert / teuer / unrealistisch diese Aufnahme tatsächlich ist, sind Sie Opfer der Social-Media-Vergleichsfalle geworden .

Social Media ist Segen und Fluch zugleich. Es ist ein fantastischer Weg, um Hochzeitsfirmen zu finden, die Sie lieben, und es ist voll von Inspirationen, die für Ihren großen Tag sorgen. Aber auch die kuratierten Instagram-Feeds und Pinterest-Boards können doppelte Aufgaben erfüllen und werden so zu einer Social-Media-Vergleichsfalle. Sie zeigen großartige Bilder und unglaubliche Ideen, zeigen aber nicht das große Budget, das riesige Team von Profis und die fast endlosen Ressourcen, die oft erforderlich sind, um jeden Schuss zu realisieren ein stilisiertes Shooting mit einem Tisch für acht Personen und ohne Verpflegung im Vergleich zu einer Hochzeit für 200 Personen mit offener Bar!

Also, was macht ein verlobtes Paar, wenn sein #weddinginspo nicht der Realität entspricht? Wie können Sie eine Hochzeit planen, die wirklich zu Ihnen beiden passt (und zu Ihrem Budget und Veranstaltungsort!)? Und wie können Sie alles in der Perspektive behalten, wenn all diese unglaublichen Ideen überall sind, wo Sie hinschauen?

Zum Glück waren Ihre Hochzeitsanbieter bereits dort – und sie haben ein paar Tipps, mit denen Sie auf dem Laufenden bleiben und die Social-Media-Vergleichsfalle vermeiden können.

Fürchte dich nicht vor Instagram.

Es gibt keine Möglichkeit, sich zu engagieren, sich nicht für die Planung zu begeistern und sofort nach Ideen für soziale Medien zu suchen “, sagt Nora Sheils von Bridal Bliss in Oregon. „Was einst ein Magazinstapel war, ist jetzt Pinterest und Instagram Feeds, und das Sammeln von Ideen und Inspiration ist nur natürlich.“ Also lassen Sie sich davon träumen und stellen Sie sich vor, aber behandeln Sie die Inspiration einfach so: Inspiration, kein Spielplan.
Priorisieren!

Priorisieren!

„Wenn wir mit unseren Kunden zusammenarbeiten, bitten wir sie, die wichtigsten Elemente ihres Tages sowohl einzeln als auch als Paar zu bewerten“. „Aus dieser Liste bestimmen wir die drei bis fünf obersten Prioritäten (Dinge wie Essen, tolle Fotografie, einzigartige Einladungen oder ein üppiges florales Design). Wir arbeiten auch durch die Elemente, die benötigt werden, aber weniger wichtig sein können. Dies hilft uns, unser Paar und seine Hochzeit kennenzulernen, ermöglicht es uns aber auch – und sie! – Um die Auswahl des Anbieters einzugrenzen, das Budget zu fokussieren und wirklich auf dem richtigen Weg zu bleiben. “Wenn sich das Scrollen in der Nacht zu einem wichtigen Social-Media-Vergleich und einem Gespräch über die spektakulärste fünfstufige Hochzeitstorte oder die verrückte Beleuchtungsinstallation entwickelt, dann und Ihre Planer können zu dieser Prioritätenliste zurückkehren, um einen Kompromiss zu finden. „Wir könnten zum Beispiel vorschlagen, ähnliche Blumen zu verwenden wie die auf diesem unglaublichen Kuchen, aber mit einem kleineren Design, wenn Blumen Priorität haben, aber der Kuchen nicht“, schließt Sheil.

Seien Sie ehrlich in Bezug auf Ihr Budget – und Ihre Zeit.

„Die Leute haben viel klarere Erwartungen an ihr Budget als über ihre Zeit“.„Sie wissen nicht, dass Sie es sich nicht leisten können, genügend Papierblumen für diese Blumenwand zu kaufen, aber haben Sie wirklich Zeit, sie zu basteln?“ Individuelle Berührungen sind immer eine großartige Ergänzung, aber nicht auf Kosten von deine Vernunft „Um ehrlich zu sein, wie viel Zeit (oder Geld) Sie für etwas haben – was ganz anders sein könnte als die Zeit und das Geld, die erforderlich waren, um dieses Inspirationsbild zu schaffen! – erspart Ihnen auf lange Sicht zusätzlichen Stress. “

Machen Sie mit Ihren Anbietern real.

Ebenso sollten Sie sich mit Ihren Anbietern über Ihre Budgeteinschränkungen von Anfang an informieren. „Viele Kreative können mit nahezu jedem realistischen Budget (Stichwort: realistisch!) Zusammenarbeiten, um eine Vision zu implementieren, die an Ihre Einschränkungen angepasst ist“. „Aber das können sie nur, wenn sie verstehen, womit sie von Anfang an arbeiten!“ Es ist viel einfacher, mit Abkürzungen oder Alternativen kreativ zu sein, wenn man Monate hat, die vor Ihnen liegen, als die Kosten zu senken letzte Minute.

Machen Sie Ihre Hochzeit zu Ihrer eigenen.

Was Sie in den sozialen Medien sehen, ist nicht die einzige Möglichkeit, etwas zu tun. „Sie mögen sich in eine kunstvolle Blumenwand verlieben, aber das bedeutet nicht, dass Sie nur das gleiche Design haben müssen“, sagt Sheil. „Wir ermutigen unsere Paare, sich darauf zu konzentrieren, warum sie es lieben. Ist es die Farbpalette? Die Auswahl der Blume? Die Form der Struktur? Wir überlegen uns, welche Elemente wir einnehmen können (die innerhalb des Budgets liegen und für das jeweilige Ereignis skalierbar sind), und verwenden sie dann als Ausgangspunkt, um etwas Einzigartiges für das Paar zu schaffen. “Konzentrieren Sie sich auf das Positive – verwenden Sie stattdessen das Foto als Inspiration zu konzentrieren, warum Sie es nicht haben können.

Holen Sie sich eine Perspektive.

„Halten Sie sich vom Kaninchenloch der Hashtags fern – auf diese Weise werden Sie definitiv in die Social-Media-Vergleichsfalle geraten. Mannschaft. „Denken Sie daran, dass professionelle Instagram-Seiten Ihnen nur die besten Details und Ideen unter den besten Lichtverhältnissen zeigen!“ Führen Sie echte Gespräche mit Ihren Anbietern darüber, was erforderlich ist, um diese Bilder zu realisieren (insbesondere, wenn das Inspirationsbild aus einem Ereignis, an dem sie gearbeitet haben!), und verwenden Sie Rezensionen von Freunden und vertrauenswürdigen Quellen für einen Einblick in die Funktionsweise. Wenn Sie sich auf Instagram-Seiten befinden, sollten Sie die Geschichten der Händler an den Hochzeitswochenenden beobachten. „Dieser Blick hinter die Kulissen zeigt Ihnen, wie viel es braucht, um eine Hochzeit zu verwirklichen und was hinter all dem schönen vorgeht.“

Hüte dich vor gestylten Trieben.

Egal, ob es sich um eine Verbreitung in einer Zeitschrift oder um eine Geschichte in einem Blog handelt, ein gestyltes Shooting und eine Hochzeit sind zwei völlig verschiedene Tiere. „Styled Shoots kommen auf einer Mikroebene. „Es ist ein einzelner Tisch, keine Gäste und ein ganzer Tag zum Aufstellen und Schießen – ohne auch zu versuchen, eine Braut den Gang hinunterzubringen!“ Wenn Sie ein Bild von einem kleinen Tisch an einem ungewöhnlichen Ort ohne andere Tische lieben und keine anderen Personen als ein einzelnes Modell, es ist ein gestyltes Shooting – nur zur Inspiration!

Teilen Sie Ihre Inspiration.

„Es ist so einfach, sich von einem erstaunlichen Bild aufsaugen zu lassen und nicht an andere Elemente zu denken, die zu einem ähnlichen Ergebnis führen können“, sagt Sheil. „Erstellen Sie ein Pinterest-Board, das Sie mit Ihren Anbietern teilen können, auf dem Sie alle an Designideen zusammenarbeiten können, um Ihre Ästhetik einzugrenzen.“ Dieses gemeinsam genutzte Board ist der perfekte Ort, um One Amazing Image zu platzieren Sie können andere Bilder hinzufügen, die ein ähnliches Gefühl haben – sei es ein Blumenstrauß, der mit einem Samtband verbunden ist, das von der von Ihnen gespeicherten Lounge-Möbel-Vignette inspiriert wurde, oder ein Mittelstück, das ähnliche Farben und Blumen wie die obenliegende Blumenwand verwendet.

Begrenzen Sie, was Sie sparen.

„Eine Pinterest-Inspirationskarte ist eine unglaublich nützliche Möglichkeit, um visuell mit Ihren Anbietern zu kommunizieren, aber es ist wichtig, sie in Schach zu halten“. „Beschränken Sie die Tafel auf ein paar Bilder von jedem Element – sagen Sie fünf Fotos von Empfangsdekorationen, fünf Fotos von Brautjungfernkleidern und fünf Fotos von Bouquet-Ideen. Es ist viel einfacher, die Details herauszufinden, die sich zwischen den einzelnen Fotos wiederholen, und diese Bilder mit den Beispielen früherer Arbeiten der Anbieter, die Sie einstellen möchten, zu vergleichen, um sicherzustellen, dass sie Ihren Bedürfnissen entsprechen. “

Planen Sie nicht zu früh, sondern legen Sie Ihre Einlagen nieder!

Paare mit langen Engagements sind besonders gefährdet für die Social-Media-Vergleichsfalle, da sich einige Trends von Saison zu Saison schnell ändern werden. Die Süßigkeit + Co. Das Team hat einige Tipps, um Sie auf dem Laufenden zu halten. „Behalten Sie zunächst eine Liste mit Dingen, die Sie tun und nicht mögen, insbesondere wenn sich die Trends ändern. Ihre Vision kann sich im Laufe Ihrer Verlobung entwickeln, aber die Dinge, die Sie nicht mögen, werden dies nicht tun! Buchhändler, die Sie schon früh lieben, auch wenn Sie noch nicht so weit sind, mit dem Entwerfen zu beginnen. Unterschreiben Sie die Einzahlungsschecks, damit Sie sicher sein können, dass Sie ein A-Team haben! Wenn sich Ihr Hochzeitsdatum etwas näher rückt, können Sie mit der Arbeit an dem Design beginnen und wissen, dass Sie in guten Händen sind. “

Erinnern Sie sich an die besten Hochzeiten, an denen Sie teilgenommen haben.

„Woran erinnern Sie sich an einige der besten Hochzeiten, an denen Sie teilgenommen haben? Es waren wahrscheinlich nicht die Serviettenringe, die Einladungen oder die Gefälligkeiten „. „An was Sie sich erinnern, ist die Freude, der Spaß und die Liebe. Konzentrieren Sie sich also darauf, dass Ihre Liebsten sich auch an Ihre Hochzeit erinnern. Wenn Sie eine Hochzeit für Instagram erstellen, wirkt sich dies negativ auf das aus, wofür wir eigentlich alle da sind: Die Hochzeit! “

2019-05-05T00:13:11+00:00 Uncategorized|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen