Silvester mit Kindern

//Silvester mit Kindern
Silvester mit Kindern - Ideen

 

Silvester mit Kindern feiern

Es müssen nicht immer rauschende Silvesterparties mit Bleigießen, Sekt und großer Knallerei sein. Wenn Sie das alte Jahr als Familie mit Kindern auf preiswerte und originelle Weise abschließen möchten, dann probieren Sie es doch einmal mit den alternativen Confetti Tipps:

 

 

Silvesternüsse für Kinder


Für dieses Ritual brauchen Sie viele geöffnete Walnüsse, deren Schalen ganz geblieben sind. In jede Nuss wird ein kleingefaltetes Zettelchen mit einem guten Wunsch oder Segen gelegt, bevor sie zugeklebt wird. Am Silvesterabend darf jeder 3 Nüsse ziehen und sich über die guten Wünsche freuen.

Tipp: Statt Nüsse können Sie auch die gelben Kapseln der Überraschungseier nehmen oder leere Filmdöschen mit Deckel (kriegt man im Fotoladen oft geschenkt). Lassen Sie die Kinder welche sammeln!

Die allerbesten Vorsätze zu Silvester


Jedes Familienmitglied, vom Baby bis zur Oma, bekommt 3 gleiche Zettel, auf die es jeweils 1 guten (und lustigen!) Vorsatz schreibt. Für die ganz Kleinen schreiben Mama oder Papa die Vorsätze auf (ohne Schnuller einschlafen, Gemüse essen etc.). Dann kommen alle guten Pläne in einen Hut und werden gut gemischt. Anschließend darf jeder 3 Zettel aus dem Hut ziehen und sich über so manchen Unsinn freuen.

Das Foto des Jahres

Schauen Sie an Silvester mit den Kindern die Fotos des vergangenes Jahres durch. Jeder darf sein Foto des Jahres bestimmen. Zum Schluss wird ein Foto daraus gemeinsam zum Foto des Jahres gekürt.

Tipp: Hängen Sie dieses Lieblings-Foto an eine eigene Pinnwand für Familien-Highlights, die Jahr für Jahr wächst.

Das ganz private Guinnessbuch Ihrer Familie

Jedes Familienmitglied schreibt etwas zu den folgenden 3 Punkten auf:

– Der peinlichste Moment des Jahres war für mich, als …
– Mein Foto hätte in diesem Jahr eigentlich auf der Titelseite von „Gala“ stehen müssen,
weil ich …
– Manchmal nervt mich diese Familie fürchterlich, aber wirklich klasse war dieses Jahr …
– Nach dem gemeinsamen Vorlesen und Austauschen werden die Blätter feierlich in eine – Familienchronik eingeklebt oder -geheftet. Dabei können auch die letzten
Jahrgängegesichtet werden und gemeinsame Erinnerungen ausgetauscht werden.

Das Codewort-Spiel


Jeder überlegt sich ein wichtiges Ereignis des vergangenen Jahres, an das er die anderen erinnern möchte. Dafür denkt er sich ein einziges Codewort aus, das mit der Geschichte zu tun hat, es aber den anderen nicht zu leicht macht, wenn sie sich an dieses Ereignis erinnern sollen. Am Silvesterabend treffen sich alle und raten anhand der Codewörter, was für die anderen wichtig war. Zur Hilfestellung wird möglichst nur mit „heiß“ und „kalt“ geantwortet.

Tipp: Einfacher wird es, wenn vorher die Gebiete bestimmt (Familie, Sport, Politik, Kultur, Musik …) werden.

Silvester mit Kindern feiern macht Spaß

Silvester mit Kindern: Krone-Verleihung

Verleihen Sie feierlich die ( selbstgebastelte ) Krone für besondere Leistungen des vergangen Jahres.  Das Kind darf auf dafür auf einen Stuhl steigen und alle klatschen Beifall.

Großes Orakel

Verkleiden Sie sich als Wahrsagerin mit Glaskugel (Vase).
Prophezeien Sie den anwesenden Kindern, was sie im nächsten Jahr erwartet:
Eine tolle Geburtstagsparty, Urlaub am Strand – eben was im nächsten Jahr so anliegt. Tue dabei geheimnisvoll, runzel die Stirn, behaupten Sie, dass Sie nicht alles ganz klar erkennen können.

Feuerwerk mit Kindern zu Silvester

Am besten eignen sich  Wunderkerzen und Knallerbsen. Oder wie wäre es mit Seifenblasen oder mit dem Abschuß einer Konfettikanone.

mehr Silvesterspiele

Merken

2017-08-20T23:36:04+00:00 Silvester|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen