Heilige Kommunion richtig feiern – Tipps für Planung & Gestaltung

//Heilige Kommunion richtig feiern – Tipps für Planung & Gestaltung
Kommunion feiern

 

Heilige Kommunion richtig feiern

In einigen Gegenden ist es üblich, dass die Nachbarn am Vortag zum Schmücken kommen:

  • auf dem Weg zur Haustüre kleine Fähnchen aufstellen
  • Hauseingang mit Blumen schmücken
  • Tische decken, schmücken, letzte Einkäufe Die Kinder üben den Einzug in die Kirche.

Organisieren Sie alles so, dass am Vorabend sämtliche Vorbereitungen abgeschlossen sind.

Die Erstkommunion wird in den meisten Gemeinden von einer Elterngruppe zusammen mit dem Pfarrer vorbereitet.

Für Kinder ist es wichtig an der Gestaltung der Messe aktiv miteinbezogen zu werden:

  • beim Friedensgruß
  • bei der Gestaltung des Altares

Beispiel für den Ablauf einer Messe:

  • Feierlicher Einzug
  • Lied zu Beginn
  • Begrüßung der Gemeinde
  • Kyrie
  • Gloria
  • Lobgebet
  • Tagesgebet
  • Lesung
  • Lied oder Aktion
  • Evangelium
  • Predigt
  • Credo Glaubensbekenntnis
  • Fürbitten
  • Gabenbereitung
  • Sanctus
  • Gesprochen oder als Lied
  • Wandlung
  • Vaterunser
  • Friedensgruß
  • Kommunion:

Die Erstkommunionkinder und ihre Eltern kommunizieren als erste. In vielen Gemeinden stellen sie sich dafür rund um den Altar. Erst dann kommuniziert die Gemeinde.

  • Segen
  • Schlusslied

Die Symbole der Kommunionsmesse können bei der Vorbereitung und der Familienfeier miteingebunden werden:

  • Symbol der Hand
  • Symbol des Hauses
  • Symbol des Netzes
  • Symbol des Lichtes
  • Symbol des Weges
  • Symbol des Fisches
  • Symbol des Schiffes
  • Symbol des Regenbogens
  • Symbol Brot und Wein

Feiern in einer Gaststätte:

Vorteile:

  • weniger Vorbereitung und Arbeit
  • Sitzmöglichkeiten, Geschirr, Besteck vorhanden
  • Essen und trinken wird serviert
  • Menükarten können geliefert werden

Der Raum sollte rechtzeitig reserviert werden, sobald der Termin bekannt ist.

Tipp: Kommunion ganz einfach clever planen mit unserem Eventplaner

Feiern Zuhause
Vorteile

  • wenn Sie genügend Platz hab
  • enfamiliärer und persönlicher
  • Freunde und Bekannte als Helfer einspannen
  • Partyservice / Catering möglich

Der Kreis ist je nach Familiengröße relativ klein.
Gästeliste:

  • Eltern
  • Geschwister
  • Großeltern
  • die Paten mit Partnern und Kindern
  • ein oder zwei Freunde des Kindes
  • Evtl. Geschwister der Eltern
  • Evtl. Freunde der Familie

Der Empfang nach der Messe ist eine gute Gelegenheit

  • für Menschen, die nicht zum Essen eingeladen sind
  • dem Kommunionkind persönlich zu gratulieren und ein Geschenk zu überreichen.

Der Empfang kann stattfinden z.B.

  • im Gartenauf
  • der Terasse
  • im Gartenzelt
  • im Wintergarten

Catering:

  • gekühlte Getränke, wie Sekt, Mineralwasser, Säfte
  • Kaffee
  • Fingerfood: Knabbereien, Schnittchen, Häppchen, Kanapees
2018-04-15T17:48:35+00:00 Kommunion|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen