Inspirierende Frühlingshochzeitsfarben und Kombinationen, die Sie lieben werden

//Inspirierende Frühlingshochzeitsfarben und Kombinationen, die Sie lieben werden

Inspirierende Frühlingshochzeitsfarben und Kombinationen, die Sie lieben werden

Ihr Farbschema ist eine wichtige Entscheidung bei der Planung einer Frühlingshochzeit – oder einer Hochzeit in der Saison. Je eher Sie sich auf Ihre Frühlingshochzeitsfarben festlegen, desto eher können Sie alles von den Brautjungfernkleidern bis zu den Serviettenringen koordinieren.

Aber wenn Sie anfangen, werden Sie sich fragen, ob Ihre Lieblingsfarbkombinationen gut für die Jahreszeit der Erneuerung, der wärmeren Tage und der Knospen frischer Blüten geeignet sind, die den Boden durchbrechen. Oder Sie haben Ihr Herz auf eine bestimmte Farbe eingestellt, haben aber keine Ahnung, welche Farbtöne gut zueinander passen. Lesen Sie unsere narrensicheren Tipps, damit Sie schöne Farben finden, die Ihre Frühlingshochzeit aufhellen und hervorheben, ganz gleich, für welchen Ort Sie sich entscheiden.

Beginnen Sie mit den Grundlagen, um Ihre Frühlingshochzeitsfarben zu finden

Alles beginnt mit dem Farbkreis und der Grundfarbentheorie. Bei der Auswahl von Farben für jedes Ereignis werden häufig komplementäre Farbtöne (Gegensätze im Farbkreis) verwendet, um einen atemberaubenden Kontrast zu erzielen.

Komplementärfarben sind blau und orange, rot und grün oder lila und gelb. Aber es sind oft die unterschiedlichen Töne und Schattierungen dieser Farben, die auf der Liste der Hochzeitsfarben ganz oben stehen, wie z. B. blasser Türkis und Koralle, Salbei und staubige Rose, Buttergelb und Flieder. Während sich viele Hochzeiten einst um ein zweifarbiges Thema drehten, beginnen moderne Hochzeiten mit Komplementärfarben und erweitern sich auf drei oder vier, um einen auffälligen Effekt zu erzielen.

Wählen Sie Hochzeitsfarben, die Ihrem Hautton entsprechen

Unabhängig von Ihrer Hautfarbe ist Ihr Hautton warm, kühl oder neutral. Überlegen Sie, wie sich die Farben auf Ihren Hautton auswirken und welche am schmeichelhaftesten sind, bevor Sie sich für ein Hochzeitsfarbschema entscheiden. Die falsche Farbe kann Sie auswaschen und Sie müde oder krank aussehen lassen. Mit der richtigen Farbe können Sie noch besser aussehen (sofern dies möglich ist).

Tipps, die Ihnen helfen, Ihren Hautton zu finden

Schau dir die Venen in deinem Handgelenk an. Wenn sie blau aussehen, ist Ihr Hautton kühl. Wenn sie grün erscheinen, ist Ihr Ton warm. Wenn es schwierig ist zu bestimmen, ist Ihr Hautton neutral.

Schauen Sie sich Ihre Schmuckkollektion an. Siehst du am besten aus in silber Wahrscheinlich hast du einen coolen Ton. Wenn Gold schmeichelhafter ist, ist Ihr Ton warm.

Betrachten Sie Ihre Reaktion auf die Sonne. Wenn Sie leicht brennen und selten bräunen, ist Ihr Hautton wahrscheinlich kühl. Wenn Sie leicht und selten bräunen, haben Sie wahrscheinlich einen warmen Ton. Neutrale Hauttöne können in jede Gruppe fallen.

Farben, die jeden Hautton ergänzen

Cool. Ihre schmeichelhaftesten Farben sind am kühlen Ende des Farbspektrums. Dazu gehören Blau, Lavendel, Rose, Pink und Grau. Wenn Sie warme Farben bevorzugen, wählen Sie Hellgelb, Rosarot und kräftiges Rubinrot. Vermeiden Sie orangefarbenes, helles Gelb und Tomatenrot, da dies zu einem Konflikt mit Ihrem Farbton führen kann.

Warm. Ihre schmeichelnden Farben liegen am warmen Ende des Farbspektrums. Dies beinhaltet Pfirsich, Olive, Gold, Koralle und Sahne. Wenn Sie kühle Farben bevorzugen, wählen Sie Orchidee, Moos oder Veilchenrot. Vermeiden Sie Eis- und Edelsteintöne, da diese Sie aschig und ausgewaschen aussehen lassen können.

Neutral. Sie haben Glück, wenn Sie in die Kategorien “Cool” und “Warm” fallen. Das heißt, Sie haben einen „neutralen“ Hautton, der von den meisten Farben geschmeichelt wird. Echte rote, blaue Lagune und Jadegrün sind perfekt für Sie. Vermeiden Sie einfach zu helle Farben wie Fuschia oder Cyan, da diese Ihren Teint überwältigen können.

Entdecken Sie die Farben und Themen der Frühlingshochzeiten

Der Frühling ist eine Zeit der Erneuerung und des Wachstums. Nutzen Sie die blühenden Blumen, jungen Blätter auf den Bäumen und den blauen Himmel für den perfekten Hintergrund für Hochzeitsfotos. Die Frühlingssaison bietet schöne Grüntöne, von Moos über Minze bis Smaragd. Profitieren Sie also von ihrer herrlichen Schönheit, indem Sie Folgendes mischen:

  • Smaragd, Elfenbein und Gold
  • Kelley grün, tief orange und gelb
  • Unterschiedliche Grüntöne und Rouge
  • Moos, Elfenbein und Koralle
  • Minze, Pfirsich und Gold
  • Limonengrün und Zitronengelb
  • Seafoam grün und Lachs

Wenn Sie nicht auf Grüntöne stehen, gibt es viele Farben, die genauso schön sind und an die Frische des Frühlings erinnern, darunter:

  • Eisblau, kaum sichtbares Rosa und starkes Weiß
  • Pfirsich, Sahne und hellgelb
  • Staubige Rose, Weiß und Taubengrau
  • Hellrosa, Creme und Silber
  • Königsblau, Hellblau und Elfenbein
  • Roségold, Rouge und Creme
  • Lavendel und Champagner

Benötigen Sie Hilfe beim Zusammenstellen Ihrer Palette? Verwenden Sie ein Farbwerkzeug, um zu entscheiden, welche Farben am besten zusammenpassen. Wählen Sie einfach Ihren Hauptfarbton aus dem Farbkreis aus und erhalten Sie die Farben, die am besten zusammenpassen, um einen atemberaubenden Effekt zu erzielen.

Entdecken Sie 6 Frühlingshochzeitsfarben, die bis 2021 im Trend sind

Möchten Sie Trendsetter für Ihre Hochzeit im Frühjahr 2020 werden? Hier sind einige schöne aufstrebende Farben für Frühlingshochzeiten:

1. Neutrale Gartenfarben

Kombinieren Sie Elfenbein, Champagner, Beige und Salbeigrün, um einen Frühlingsgarteneffekt zu erzielen.

2. Zart und hübsch

Flieder, Lavendel und Hellrosa. Diese Farben sind perfekt für den Frühling, da sie fast überall in voller Blüte stehen.

3. Warme und kühle Balance

Terrakotta, Blaugrün, Sand und Nebelblau. Ein ausgewogenes Verhältnis von warmen und kühlen Tönen sorgt dafür, dass dieses für 2020 angesagte Farbschema sanft und passend zu jedem Stil ist.

4. Trendy und gewagt

Fuschia, erröten und grün. Wagen Sie es, diesen 2020-Trend auszuprobieren, der Farbe ins Spiel bringt und die ohnehin schon gute Stimmung noch verstärkt.

5. erdig und organisch

Weidengrün, Taubengrau, Latte, Weiß und Lavendel. Dies ist eine zeitlose Palette, die für Frühlingshochzeiten immer im Trend liegt.

6. Farben des Meeres

Schattierungen von Meergrün, Salbeigrün, Elfenbein und Grau. Verwenden Sie die Farben der Brandung, um Ruhe und Romantik zu schaffen.

Entdecken Sie 6 einzigartige Farbkombinationen für Frühlingshochzeiten

Obgleich klassisch und hübsch, sind Pastelle nicht ein Muss für Frühlingshochzeitsfarben. Haben Sie eine tiefere Farbe, die Sie lieben? Verwenden Sie diese kräftige Farbe für subtile Design-Highlights (Sträuße, Servietten) und kombinieren Sie sie mit einer helleren Komplementärfarbe für prominentere Elemente (Brautjungfernkleider, Tischdecken). Durchsuchen Sie einige Farbpaletten, um herauszufinden, was am besten zu Ihrem Lieblingsfarbton passt.

1. Rotes und blasses Aqua

Wenn Ihre Lieblingsfarbe rot ist, können Sie sie dennoch für eine Frühlingshochzeit verwenden, indem Sie sie mit Aqua kombinieren, um eine beruhigende Kühle zu schaffen.

2. Burgunder und Gelb

Burgunder ist eine klassische Herbsthochzeitsfarbe. Aber gemischt mit Gelb, bekommt diese königliche Farbe eine fröhliche Verjüngungskur, die im Frühling wunderbar funktioniert.

3. Marine, Koralle und Gold

Navy ist immer eine edle Farbe, aber wenn Sie es mit Gold und Koralle kombinieren, bekommt es eine auffällige Frühlingseleganz.

4. Schwarz, Weiß und Hellgrün

Sie werden vielleicht nicht glauben, dass Schwarz für eine Hochzeit schön aussehen kann, aber wenn Sie es mit Weiß und Hellgrün kombinieren, entsteht ein formeller Look, der genau zu der Jahreszeit passt.

5. Mohn, Seladon und Weiß

Diese Kombination schafft ein Strandgefühl, egal wie Binnenschifffahrt Sie sind. Es ist frisch, sauber und völlig unkonventionell.

6. Aubergine, Flieder und Creme

Versetzen Sie schöne kontrastierende Violettöne mit der Leichtigkeit von Creme.

Hier sind 6 Farbfehler bei der Frühlingshochzeit, die Sie vermeiden sollten

Es gibt einige Fauxpas in Frühlingsfarben zum Navigieren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Farbauswahl so gut wie der Frühlingsregen ist, indem Sie die folgenden häufigen Fehler vermeiden:

1. Auswahl von Hochzeitsfarben, die nicht zu Ihrer Persönlichkeit passen

Dieses fuschia-Farbschema könnte eine Farbe für die Hochzeit im Frühjahr 2020 sein, aber wenn Sie eher ein Mädchen in Pastellrosa sind, widersetzen Sie sich dem Trend und bleiben Sie bei dem, was sich für Sie anfühlt.

2. Zu viele Farben verwenden

Sie müssen sich nicht auf zwei Farben beschränken, aber mehr als vier Farben können überwältigend sein. Drei ist ideal, aber Sie können bis zu fünf mit einer neutralen Farbe in der Mischung gehen. Ihre Farben sollten Ihre Dekorationen zusammenziehen, um einen schlanken, nicht unordentlichen Look zu erzielen.

3. Auswählen von Farben, die zusammenstoßen

Halten Sie sich an das Farbrad und finden Sie Farben, die sich ergänzen oder verschiedene Farben derselben Familie sind. Zum Beispiel Violettöne mit ein paar komplementären Neutralen

4. Nicht passend zur Hochzeitslocation

Wenn Ihr Veranstaltungsort bereits ein prominentes Farbschema aufweist (z. B. The Rose Room, The Emerald Hall), berücksichtigen Sie dies, um den oben aufgeführten, gefürchteten Konflikt zu vermeiden. Das limonengrüne und zitronengelbe Thema sieht nicht ganz richtig aus, wenn das Dekor mit lila Vorhängen geschmückt ist, die Sie nicht entfernen können.

5. Texturen ignorieren

Ob zu Hause oder in der Empfangshalle – Muster und Struktur wirken sich aus. Verwenden Sie sie, um Tiefe zu schaffen, aber stellen Sie sicher, dass sie sich ergänzen. Wenn Sie sich zum Beispiel für rustikale Tischläufer aus Sackleinen entscheiden, wählen Sie Baumwolltischdecken statt Satin. Muster wie Streifen und Blumen können Tiefe und Ausgewogenheit verleihen. Kombinieren Sie jedoch kleine, geschäftige Muster mit großen, einfachen Mustern, um zu vermeiden, dass sie geschäftig und übertrieben wirken.

6. Auf Nummer sicher gehen

Beschränken Sie sich nicht auf die Zweifarbenregel. Auch wenn Sie absolut fest entschlossen sind, Kornblumenblau und Buttergelb zu verwenden, können Sie Chartreuse und Navy verwenden, um die Tiefe zu erhöhen. Und Sie müssen sich nicht immer an die Standards halten. Zu den Hochzeitsfarben können Brights, Metallics und sogar Schwarz gehören.

Sie wissen, wie man frische Frühlingshochzeitsfarben auswählt, und lernen jetzt, wie man sie in Ihre Hochzeit einfügt. Hast du ein Date, das dem Sommer näher kommt? Finden Sie die besten Farbschemata für Ihre Sommerhochzeit.

2019-12-02T16:55:24+00:00 Uncategorized|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar