Halloween Spiele – Du bist eingeladen !

//Halloween Spiele – Du bist eingeladen !

Die besten Halloween Spiele

Top Halloween Spiele von Confetti:

In Deutschland verbreitet sich „Trick or Treat“ immer mehr

Zimmervariante:

Dazu notieren Sie auf Zetteln verschiedene Tricks: Fliegen wie eine Fledermaus, Reiten auf einem Wildpferd, Hüpfen wie ein Hase, Rollen wie ein Kürbis, Tanzen wie eine Prinzessin, Schleichen wie eine Katze, Gehen wie ein Skelett, Spuken wie ein Geist und Herumwüten wie ein Monster. Jeder Mitspieler zieht eine Karte und kann dann sein pantomimisches Talent beweisen. Zur Belohnung erhält er danach eine Süßigkeit.

Halloween Spiel: Apfelschnappen

„Äpfelschnappen“ ist einer der Klassiker unter den Halloween Spielen. Dazu füllen Sie eine große Wanne mit Wasser an und lassen die Äpfel darin schwimmen. Nun müssen Sie nur mehr die Hände hinter ihrem Rücken verschränken, die Luft anhalten und versuchen, die schwimmenden Äpfel mit den Zähnen heraus zu fischen.

 

Oder besser die Gruselvariante

Blutfinger essen: Sie können es auch mit Würstchen in Ketchup spielen. Es wird eine flache Schüssel mit Ketchup gefüllt und die Würstchen versenkt. Die Spieler müssen versuchen, ohne ihre Hände zu verwenden, die abgehackten Finger aus dem Blutbad zu holen.

Halloween Spiel: Gib die Orange weiter

Auch „Gib die Orange weiter“ ist ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem Sie ihre Hände nicht benutzen dürfen. Sie bilden zwei Teams, jedes Team stellt sich hintereinander auf, und der jeweils erste in der Reihe nimmt eine Orange unters Kinn. Anschließend sollen sie die Orange möglichst schnell zum Ende der Reihe bringen, wobei ihr sie nicht in die Hand nehmen dürfen. Fällt die Orange auf den Boden, müssen die Mitspieler von vorne beginnen. Sieger ist das Team, das die Orange als erstes zum Ende der Reihe bringt. (Die Orange lässt sich auch wie ein Kürbisgeist bemalen).

Halloween Spiel: Gruselbox

Besorgen Sie sich einige Kartons und schneiden Sie ein Loch hinein, so dass die Mitspieler mit der Hand reingreifen, aber nicht reingucken können.

Füllen Sie diese mit „ekeligen“ Sachen und lassen Sie die Mitspieler raten.

Natürlich soll die Person erraten, was das eklige Zeug darstellen soll und nicht was es wirklich ist.

Hier einige Beispiele:

Weintrauben, denen man die Haut abgeschält hat = Hexenaugen

Spaghetti auf einen Teller = Würmer

Erdbeermarmelade …

Halloween Spiel: Mumienwickeln

Bilde zwei oder mehr Mannschaften mit jeweils 2 Personen. Ein Mitspieler spielt die Mumie, der andere wickelt ihn so schnell wie möglich mit Toilettenpapier ein, wobei das Toilettenpapier nicht reißen darf. Gewonnen hat die Mannschaft, die zuerst jede freie Stelle mit Toilettenpapier bedeckt hat.

Halloween Spiel: Gruselwanderung in der Nacht

Bilden Sie zwei Gruppen.

Die eine geht vor und versteckt sich im Wald.

Die zweite Gruppe wird dann immer wieder von der ersten Gruppe erschreckt.

Entweder Geister- und Werwolflaute von sich geben. Diese sollten aber von weiten und am besten aus allen Richtungen kommen.

Oder die erste Gruppe lauert die andere Gruppe in Gruselkostümen auf.

Gruseltipp: Von hinten anpirschen und jemanden eine glibberige Hand auf die Schulter legen.

Halloween Spiel: Reise nach Jerusalem

Die Orange ist vielseitig einsetzbar.

Du kannst damit auch eine Variante der „Reise nach Jerusalem“ spielen.

Einer von euch darf auf eine Trommel klopfen, dabei das Tempo beliebig variieren und dann plötzlich zu spielen aufhören.

Die anderen setzen sich im Kreis auf und geben die Orange im Takt der Musik entsprechend langsam oder schnell weiter.

Dabei solltet ihr euch dennoch beeilen, denn sobald das Trommeln stoppt, scheidet derjenige aus, der gerade die Orange in der Hand hat.

Halloween Spiel: Kleb die Nase an den Kürbis

Malen Sie eine Kürbislaterne auf ein großes Stück Papier, das Sie an der Wand befestigen.

Jeder Mitspieler bekommt einen Streifen Papier, an dessen Ende ein Stück Klebeband befestigt ist.

Dann stellen sich die Mitspieler vor dem Kürbis auf, euch werden die Augen verbunden, ihr dreht euch dreimal schnell im Kreis und versucht dann, die Nase möglichst schnell auf die Zeichnung kleben.

Sieger ist derjenige, der die Nase am nächsten an die richtige Stelle geklebt hat. Als Preise für die Sieger könnt ihr beispielsweise Süßigkeiten, kleine Kürbisse oder auch Papierkürbisse verteilen, die ihr aus orangefarbenem Papier gebastelt habt.

Halloween Geschichten

Wie wäre es mit einer Halloweengeschichte , die Sie gemeinsam erfinden?

Einer beginnt mit einem Satz, den der nächste fortführt. Mit welchem Satz ihr startet, bleibt euch überlassen, ihr könntet aber auch einen der folgenden nehmen:

„Kasimir der Geist ist sehr traurig, weil sich jeder vor ihm fürchtet, deshalb entscheidet er sich…“.

„Wanda die kleine Hexe hat ihren Besen verloren, ohne den sie nicht fliegen kann, daher…“.

„Der kleine Kürbis Jack fürchtet sich vor Halloween, darum…“.

Sie werden sich wundern, welche lustigen Geschichten dabei herauskommen!

 

Halloween Party richtig planen

Noch mehr Halloween Party Ideen…

2017-08-08T23:15:02+00:00 Halloween|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen