Günstige Hochzeitslocation in Dortmund

//Günstige Hochzeitslocation in Dortmund
Günstige Hochzeitslocation Dortmund

Günstige Hochzeitslocation in Dortmund

Die durchschnittlichen Kosten einer Hochzeit in NRW sind weit über 20.000 Euro. Aber wenn Sie Ihren großen Tag planen, lassen Sie sich von dieser Summe nicht abschrecken! Es gibt viele kreative Methoden, um Budget Hochzeitsideen zu implementieren, ohne dafür zu opfern, was Ihnen am wichtigsten ist.

1. Heirate in Dortmund nicht an einem Samstag

Sie sind wahrscheinlich nicht überrascht, dass Samstag in NRW der häufigste Tag ist, um zu heiraten. Es ist praktisch, es ist traditionell, und daran sind die meisten Menschen gewöhnt. Und weil es der häufigste Tag ist, ist es auch der teuerste. Viele Veranstaltungsorte berechnen bis zu 50% weniger, wenn Sie ihren Standort für einen Sonntag oder Freitag buchen. Warum? Weil sie in der Regel keine Hochzeiten für diese Tage bekommen, ist es wie ein zusätzliches Einkommen für sie und jeder gewinnt.

2. Fokus auf Ihre Prioritäten

Was ist die Hauptsache, die du von deinen Hochzeitsorten willst? Ist es eine wirklich großartige Aussicht, mit weniger Nachdruck auf das Essen? Oder möchten Sie eine 5-Sterne-Auswahl an Gourmet-Köstlichkeiten, ohne Rücksicht darauf, ob die Lage mitten in einer geschäftigen Stadt liegt? Finden Sie heraus, was Ihnen am wichtigsten ist, und geben Sie ein wenig über diese eine Sache auf (z. B. einen bekannten Koch oder eine malerische Umgebung) und sparen Sie Ihr Budget mit den Dingen, die nicht so wichtig sind.

Sehen Sie sich nach unkonventionellen Orten in Dortmund um

Werden Sie kreativ. Suchen Sie ein Bed & Breakfast Hotel, einen öffentlichen Park oder eine Kunstgalerie für Ihren Empfang. Orte, die nicht in der Regel Hochzeiten veranstalten, haben möglicherweise nicht die gleichen exorbitanten Preise wie diejenigen, die als Hochzeitsorte bekannt sind.

4. Gehen Sie in die Kleinstadt statt in die Großstadt

Die Preise sind normalerweise in großen Städten höher, also gehen Sie außerhalb der Stadtgrenzen, um bessere Angebote zu bekommen. Ich hatte einen Freund, der in Köln lebte und beschloss, in Rösrath, einem Vorort etwa 45 Minuten außerhalb von Köln zu heiraten. Sie sparte etwa 10.000 Euro im Vergleich zu den Angeboten, die sie in der Stadt erhielt.

5. Wählen Sie einen Ort statt zwei

Viele Standorte können sowohl als Zeremonie als auch als Empfangsort genutzt werden, so dass Sie nicht zwei separate Standortgebühren zahlen müssen. Zum Beispiel haben viele Kirchen eine Halle, die für solche Anlässe zur Verfügung steht. Vor ein paar Jahren ging ich zu einer wunderschönen Hochzeit in ein Exerzitienhaus in den Bergen, das sowohl als Zeremonie als auch als Empfangsort diente. Tipp: Gäste lieben es, wenn sie nicht von der Zeremonie zur Rezeption fahren müssen!

6. Heiraten Sie morgens

Obwohl es für eine Braut schwierig sein kann, sich hell und früh fertig zu machen, kann eine Morgenhochzeit eine Menge Geld sparen. Servieren Brunch oder Mittagessen an der Rezeption ist viel billiger als ein Abendessen. Außerdem haben Sie mehr Zeit, um mit Ihrem neuen Ehepartner an Ihrem eigentlichen Hochzeitstag zu verbringen.

7. Setzen Sie auf ihre Verhandlungsfähigkeiten

Versuchen Sie Angebote von vielen verschiedenen Standorten zu erhalten und nutzen Sie diese Informationen zu Ihrem Vorteil. Achten Sie auch darauf, dass Sie nicht erwähnen, dass Sie den Veranstaltungsort für eine Hochzeit haben möchten, bis Sie einen Preis für die Party erhalten haben. Einige Standorte werden den Preis erhöhen, wenn sie das Wort „Hochzeit“ hören.

8. Bitten um einen Rabatt bei vollständiger Bezahlung um vorraus

In der Regel müssen Sie eine Anzahlung leisten, wenn Sie einen Veranstaltungsort für eine Hochzeit buchen und den Rest später bezahlen. Fragen Sie, ob Sie einen Rabatt bekommen können, wenn Sie bei der Buchung vollständig bezahlen (aber stellen Sie sicher, dass Sie einen Vertrag mit einem Erstattungsplan erhalten, um sich selbst zu schützen, falls etwas schief geht).

9. Heiraten Sie in Dortmund außerhalb der Saison

Sommer ist Hochzeitssaison in NRW. Obwohl es für Familien mit Kindern angenehmer sein kann, die Hochzeit im Sommer zu besuchen, wenn das Wetter schön und sonnig ist, sollten Sie einen Monat außerhalb der Saison wie November oder Januar in Betracht ziehen, um Ihre Kosten zu senken. Dies spart Ihnen auch Geld, wenn Sie Ihre Flitterwochen buchen.

10. Machen Sie einen kleinen Hochzeitsempfang und eine Party später

Wenn Sie Ihre Hochzeit und Ihren Empfang auf etwa 50 Personen oder weniger halten, können Sie eine Menge Geld sparen. Laden Sie enge Freunde und Verwandte ein, und wenn Sie von Ihren Flitterwochen zurückkommen, schmeißen Sie eine lockere (und preiswerte) Party, um mit Ihren Freunden zu feiern.

11. Holen Sie sich ein All-Inclusive-Paket

Während mein Mann und ich uns für eine traditionelle Zeremonie in einer Kirche entschieden haben, bekam ich ein All-Inclusive-Paket an meiner Hochzeits-Rezeption. Sie kümmerten sich um alles, einschließlich der Dekorationen, Essen und Kuchen. Das hat uns eine Menge gespart, weil der Veranstaltungsort mit verschiedenen Diensten verhandelt hat und dann die Ersparnisse an uns weitergegeben hat.

12. Heiraten Sie im eigenen Garten

Für diese Option gibt es klare Vor- und Nachteile. Wenn Sie etwas für Ihren Empfang suchen, wie zum Beispiel einen Grill im Hinterhof, ist dies eine großartige Option. Wenn Sie eine formellere Angelegenheit wollen, werden Sie wahrscheinlich am Ende mehr Geld ausgeben, weil Sie alles (d. H. Tabellen, Besteck, Server, etc.) mieten müssen. Recherchieren Sie, ob dies eine Geld sparende Option für Sie ist.

13. Verkürzen Sie den Hochzeitsempfang

Einige Veranstaltungsorte berechnen Ihnen stundenweise. Um Kosten zu sparen, sollten Sie den Empfang um eine Stunde verkürzen. Viele Gäste bemerken es nicht einmal, wenn sie die Empfänge früh verlassen. Dadurch sparen Sie auch Geld in anderen Bereichen, zum Beispiel mit dem Fotografen, Videofilmer, DJ oder Band.

14. Mieten Sie keine zu große Hochzeitslocation in Dortmund

Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gemietete Raum der Anzahl der Gäste entspricht, die Sie haben. Schauen Sie sich nicht einmal Orte an, die Platz für 300 Gäste bieten, wenn Sie nur 100 erwarten.

15. Finden Sie eine ganz neue Hochzeitslocation in Dortmund

Eine andere unserer Taktiken, um Geld für eine Hochzeit zu sparen, besteht darin, eine neu eröffnete Hochzeitslocation in NRW zu buchen. Neue Standorte bieten möglicherweise niedrigere Preise, da sie versuchen, sich einen guten Ruf aufzubauen und neue Kunden zu gewinnen.

16. Selbstverpflegung

Wenn Sie bei Ihrer Hochzeit Alkohol trinken, wählen Sie einen Ort, an dem Sie Ihre eigenen Spirituosen, Wein und Bier mitbringen können. Dies ist, wo die meisten Veranstaltungsorte wirklich die Preise erhöhen, um Geld von Empfängen zu machen. Sie können Hunderte von Euro sparen, indem Sie Ihre eigenen Geister für die Party bringen.

Wenn Sie eine Hochzeit planen, fangen Sie früh an und denken Sie daran, auf unerwartete Hochzeitskosten zu achten. Nehmen Sie sich auch Zeit, um sich zusätzlich zu Ihrer Hochzeit auf Ihre Hochzeit vorzubereiten, denn darum geht es bei Ihrer Hochzeit. Erwägen Sie, das Geld, das Sie auf Ihrer Hochzeit sparen, zu einem romantischen Hochzeitstag später in Ihrer Ehe zu verwenden.

Wie haben Sie an Ihrem Hochzeitsort Geld gespart oder wie planen Sie, Geld zu sparen, sobald Sie heiraten? Teilen Sie Ihre besten Tipps und Erfahrungen in den Kommentaren unten!

2018-08-25T14:42:38+00:00 Uncategorized|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen