Die besten Ideen, um Luftballons steigen zu lassen

//Die besten Ideen, um Luftballons steigen zu lassen

Die besten Ideen, um Luftballons steigen zu lassen

Sie sind aus Latex, aus Folie oder aus PVC und es gibt sie in unzählig vielen verschiedenen Farben. Klar ist die Rede von Luftballons, die mindestens ebenso viele Einsatzmöglichkeiten haben wie Farben oder Formen. Wofür die Klassiker eingesetzt werden können und, wann es eine pfiffige Idee sein kann, coole Luftballons bedrucken zu lassen, verrät diese Ideensammlung.

1. Der luftig-leichte Ball für zahlreiche Bewegungsspiele

Ist kein Ball zur Hand, kann ein aufgepusteter Luftballon eine prima Alternative sein. Damit lassen sich jede Menge Spiele spielen – und zwar sowohl allein als auch in der Gruppe. Einen riesen Spaß bereitet es, sich vorzunehmen, den Luftballon dauerhaft in der Luft zu halten. Durch Antippen oder Ankicken muss der Ballon immer schweben. Berührt er den Boden, gibt es Punktabzug.

Wer einen simplen Putzeimer zur Hand hat, kann auch Luftballon-Basketball spielen. Das trainiert das Zielvermögen und die Motorik. Aber Achtung: Was so leicht klingt, kann zur kleinen Herausforderung werden, denn die Kunst besteht nicht nur darin, den Luftballon in den Eimer zu treffen, sondern dieser muss auch dort liegen bleiben.

2. Ein Luftballon-Meer als Partyhighlight

Luftballon Meer als Party Hightlight

Abbildung 1: Steigt ein Meer aus roten und weißen Luftballon-Herzen in die Luft, bedeutet das meist eins: Hier hat sich ein Paar getraut, den Bund fürs Leben einzugehen.

Zur Hochzeit ist es eine beliebte Hochzeitsüberraschung, Luftballons (meist in Herzform) in den Himmel zu schicken, wenn das Brautpaar das Standesamt oder die Kirche verlässt. Wer möchte, kann gute Wünsche an die Ballons hängen.

Doch nicht nur zur Krönung der Liebe eines Paares kann ein Meer aus Luftballons für Aufsehen sorgen. Auch Kinder haben Spaß daran, Luftballons in den Himmel zu schicken. So wird das Luftballon-Meer zur Alternative für ein Feuerwerk am nächtlichen Himmel. Kinderfreundlicher ist das Meer aus Luftballon dann allein schon wegen der Uhrzeit, denn die bunten Ballons müssen natürlich dann in die Luft steigen, wenn die Kinder sie noch sehen.
Besonders individuell wird das Meer aus Luftballons, wenn die Luftballons nicht nur farbig in die Luft steuern, sondern beispielsweise mit dem Namen des Geburtstagskindes beschriftet sind.

Luftballon Meer Kindergeburtstag

Abbildung 2: Ein buntes Luftballon-Meer erfreut jedes Kinderherz – ganz egal ob beim Kindergeburtstag oder beim Sommerfest im Kindergarten.

3. Kreative Ideen mit Luftballons

Aus jedem Luftballon kann ein Gesicht werden. Augen, Mund, Nase, Ohren und Haaren verwandeln den Luftballon im Handumdrehen in eine Fratze. Wie diese aussehen darf, ist natürlich vom Anlass abhängig. Kurz vor Halloween darf ein Luftballon durchaus gruseliger dreinschauen. An Weihnachten kann er mit aufgemalter Nikolausmütze zum Assistent des Weihnachtsmanns werden. Wer den Luftballon nicht nur bemalen möchte, kann den fertigen „Kopf“ auch auf einen selbst gebauten Körper heften. Der Körper kann aus anderen Ballons entstehen oder aus Papier, Holz oder anderen Bastelmaterialien. Hier gibt es zudem Anleitungen, wie aus einem Luftballon ein Papagei oder eine Blume werden kann.

4. Ein Adventskalender aus Luftballons? Das geht

Zugegeben, es ist nicht gerade einfach, etwas im Luftballon zu verstauen und ihn anschließend aufzublasen, aber es funktioniert und sorgt ganz sicher für einen Wow-Effekt. Der Trick liegt darin, einen Luftballon zu benutzen, der besonders robust einerseits ist und eine besonders große Öffnung andererseits hat. Das verhindert, dass der Luftballon mit Mini-Präsent im Bauch platzt und ermöglicht erst das Verstecken des Präsents. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, dass der Luftballon nicht wegen einem besonders eckigen Geschenk platzt, der kann gelbe Ü-Eier sammeln und darin die Mini-Präsente platzieren. Für Fruchtgummi und Bonbons reicht der Platz allemal aus. Auch kann lediglich ein Hinweis auf ein Versteck darin sein, der zum weiteren Suchen ermuntert.

5. Ein Gruß aus Luftballons

„Welcome home“, „Bye, bye“ oder „Happy Birthday“ – geschrieben aus beschrifteten Luftballons – sorgt für eine ganz besondere Form der Begrüßung. Platziert im Eingangsbereich oder an der Tür zum Zimmer, zum Partyraum oder woanders hin, läuten diesen Luftballon-Buchstaben meist eine Feier ein – zum Abschied, zum willkommen heißen und zum Geburtstag.

Smily Luftballon Party

Abbildung 3: Gerne darf sich ein lachender Smiley-Luftballon wie dieser zu den Buchstaben des Grußes gesellen.

6. Luftballons als Deko – mit und ohne Party

Natürlich können Luftballons als Dekoration einer Party dienen. In Weiß und Rot werden sie klassischerweise auf einer Hochzeit für Aufsehen sorgen. Kunterbunt passt hingegen eher zur Party – egal ob für ein Kind oder für einen Erwachsenen. Luftballons können aber auch noch auf ganz andere Art und Weise als Deko dienen: Zwei rote Ballons an die Wand pinnen und mit einem grünen Stück Strick so verbinden, dass das Werk aussieht wie ein leckeres Kirschduo, ist nur eine weitere Deko-Idee mit Luftballons. Luftballons, die mit Konfetti befüllt werden, sind bestens geeignet für eine Faschingsfete. Im Sommer können die Ballons auf eine robuste Holzplatte aufgebracht werden. Dann ist es leicht, mit Spickern darauf zu werfen. Wer die meisten Luftballons zum Platzen bringt, gewinnt einen Preis X oder ist an der Reihe, um die nächste Gartenparty auszurichten.

Abbildung 1: pixabay.com © 3dman_eu (CC0 Public Domain)
Abbildung 2: pixabay.com © Bru-nO (CC0 Public Domain)
Abbildung 3: pixabay.com © congerdesign (CC0 Public Domain)

2018-10-31T12:10:24+00:00 Kindergeburtstag, Partyplanung|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen